intro housing moves on

Housing moves on !

6. Mai 2010

Im Rahmen des Engagements für den Lehrstuhl für Wohnungbau und Wohnungswirtschaft sollen die aktuellen Impulse im Wohnungsbau und die Forschungsergebnisse des Lehrstuhls einem breiten Publikum vorgestellt werden.
Im dem international besetzten Symposium erläutern die Referenten in jeweils 30minütigen Vorträgen und Diskussionen ihre Sichtweisen im aktuellen Wohnungsbau, von speziellen regionalen Gegebenheiten bis über die Landesgrenzen hinaus. Diese Veranstaltung wurde konzipiert, die Diskussion im Wohnungsbau anzuregen, um den positive Wandel – vielschichtiger als uns Bauträger, Politik und Nutzer suggerieren können – in der gebauten Realität zu forcieren. Housing moves on !

Organisation / Öffentlichkeitsarbeit
housing moves on Symposium TU München
Stiftungslehrstuhl Wohnungsbau und Wohnungswirtschaft.
Organisation und Betreuung der Referenten
Kommunikationskonzept und Pressearbeit

Referenten:
Gerhard Flaig, Bayerische Landesbodenkreditanstalt
Peter Ebner, TU München
Kazunari Sakamoto, Tokio
Christian Kerez, Zürich
Saskia Sassen, New York
Hansjörg Tschom, Graz

Diskussion mit Vertretern der politischen Parteien, moderiert von Christiane Thalgott.

JDS Architects, Kopenhagen
Patrick Gmür, Zürich
Michel Rojkind, Mexico City
de Architekten Cie., Amsterdam
Higuera + Sánchez, Mexico City
Johnstonmarklee, Los Angeles
Bevk Perovic Arhitekti, Ljubljana
Yui Tezuka Architects, Tokio
Peter Barber Architects, London
Kazuhiro Kojima & Kazuko Akamatsu, Tokio